INDEPENDENT DISTRIBUTOR
Sofern Sie sich hier registrieren, stellen wir Ihnen diese Webseite kostenlos zur Verfügung



Wenn Sie bereits bei FG Xpress registriert sind und diese Webseite für Ihre Zwecke nutzen möchten, schicken Sie eine E-Mail an die folgende Adresse : [email protected]
english
español
português
français
italiano
deutsch
nederlands
suomalainen
Dansk
svensk
Norsk
ελληνικά
Türk
русский
Український
Беларускія
čeština
български
polski
hrvatski
magyar
bosanski
român
slovenščina
slovenský
српски
shqiptar
Việt
日本人
भारतीय
ภาษาไทย
中国的

Weltweit verfügbar in über 190 Ländern
www.my-strip.com







english
español
português
français
italiano
deutsch
nederlands
suomalainen
Dansk
svensk
Norsk
ελληνικά
Türk
русский
Український
Беларускія
čeština
български
polski
hrvatski
magyar
bosanski
român
slovenščina
slovenský
српски
shqiptar
Việt
日本人
भारतीय
ภาษาไทย
中国的



NUTZEN DER POWERSTRIPS™
• PowerStrips sind bei der FDA als Class 1 Medical Device gelistet und auch als ein OTC (over the counter) Produkt klassifiziert.
Für den europäischen Markt liegt eine CE-Zulassung vor.

• PowerStrips enthalten eine Klebeschicht mit Wirkstoffen sowie eine äußere Schicht mit einer eigenen Mischung, die zur temporären Schmerzlinderung beitragen.

• Sie können für bis zu 48 Stunden getragen werden und können weltweit geliefert und versandt werden.

Wie es funktioniert

Wie zu verwenden

Vorher-Nachher Infrarotbilder

Kundenreferenzen

Live Blutanalyse

POWERSTRIPS ZUR SCHMERZLINDERUNG
PowerStrips enthalten Germanium - eine Komponente mit optischen Eigenschaften, die Wärme leitet - ähnlich wie bei weißem Licht mit einem Glasprisma. Germanium biegt die Wärme des Körper und der Umgebung - zurück zu dem Bereich, wo die PowerStrips angewendet werden.. Germanium bricht auch die Wärmestrahlung in ihre Einzelteile auf, ähnlich wie ein Prisma weißes Licht in die Farben des Spektrums aufbricht.

Es ist die "langwellige" Komponente der Wärme, die den höchsten Anteil zur Schmerzlinderung beiträgt. Wie mit Infrarot-Bildern gezeigt, dringt langwellige Wärme bis zu 10 cm in den Körper ein. In dieser Region kommt es zu einer Erweiterung der Blutgefäße. Dies fördert die Erhöhung des Blutflusses und die Entstehung natürlicher Wärme. Diese Erweiterung arbeitet zusammen mit anderen komplementären biochemischen und neurologischen Prozesse, die zur Schmerzlinderung beitragen während sich der PowerStrip auf der Haut befindet.

HAUPTINHALTSSTOFFE

Bei der Entwicklung der PowerStrips sind 5 wichtigsten Zutaten und Technologien verwendet worden: Jeder angewendete PowerStrip hat zwei Schichten. Die äußere Schicht enthält elementares Germanium. Die innere oder Haftschicht enthält eine Mischung aus: fermentiertem koreanischen roten Ginseng, Marine Phytoplankton (Alpha 3 CMP™) und einem wasserlöslichen Kleber. Der täglichen Gebrauch ist einfach und bequem sowie sanft zur Haut.
Meeres Phytoplankton
Koreanischer roter Ginseng
Elementares Germanium | Ferninfrarot Technologie

Kundenmeinungen

Täglich erfahren weltweit immer mehr Menschen über die einzigartige Wirkung der PowerStrips und veröffentlichen ihre Erfahrungen im Internet.

Bei diesen Erfahrungsberichten handelt es sich um die individuelle Wahrnehmung einer einzelnen Person. Die Wirkung oder der Heilverlauf kann sich bei jeder Person anders verhalten und eine Heilung oder Verbesserung des Gesundheitszustandes kann nicht versprochen werden.
Rücken nach Unfall
Geschwollene Hand nach einer Operation
Knie
Zehen
Schultergelenk
Besenreiser
Rücken
Spinnenbiss
Rücken, Schulter, Schlafen
Fibromyalgie
Wachstum
Beine
Füße
Augen
Einseitige Belastung
Diabetes
Brust, Nerven (deutsch)
Schulter



Unterschied zwischen Wärmepflastern und FG Xpress PowerStrips

Handelsübliche Wärmepflaster aus der Apotheke

Wenn man von Wärmepflaster redet, so handelt es sich um sogenannte Heftpflaster, die man zur Behandlung von Schmerzen direkt auf der Haut aufbringt . Viele Wärmepflaster nutzen den Wirkstoff Capsaicin, der aus der getrockneten Frucht des Cayennepfeffers extrahiert wird.

Weiterhin gibt es auch eisenpulverbasierte Wärmepflaster. Hierbei kommt es nicht zu einem direkten Hautkontakt mit dem Wirkstoffe und zu einer möglichen Hautreizung. Das Eisenpulver reagiert mit dem Sauerstoff aus der Luft und erzeugt so die Wärme, welche an den Körper abgegeben wird. Hier ist jedoch Vorsicht geboten, da das Eisenpulver auf keinen Fall mit der Haut in Berührung kommen darf. Das Pflaster kann also nicht zerschnitten werden. Bei beiden Varianten wird die Schmerzlinderung durch Erzeugung von Wärme erreicht.

Die erzeugte Wärme fördert die Durchblutung, was zu einer besseren Versorgung des Gewebes mit Sauerstoff und Nährstoffen führt.



FG Xpress PowerStrips

Die PowerStrips von FG Xpress sind Multifunktionspflaster mit einer sogenannten Hybridtechnologie. Die PowerStrips kombinieren eine patentierte Mischung aus alten Kräutern, Mineralien und Elementen mit einer bahnbrechenden neuen Technologie. Im Bereich von Schmerzen und Beschwerden werden die Muskeln und das Gewebe genutzt, um zusätzliche Energie aufzubauen. So werden im Körper Gesundheit und Heilung aktiviert. Die PowerStrips werden in den USA von der FDA als Medizinprodukt der Klasse 1 gelistet.

PowerStrips beinhalten folgende Haupt-Inhaltsstoffe:
  • Roter koreanischer Ginseng
  • Marines Phytoplankton
  • Elementares Germanium
Das elementare Germanium kommt nicht mit der Haut in Berührung, da es sich auf der äusseren Seite befindet. Die anderen Wirkstoffe sind auf der Innenseite des PowerStrips aufgebracht.
Wärmepflaster

Die Schmerzlinderung bei Wärmepflastern wird entweder durch einen Wirkstoff wie Capsaicin erreicht, welches aus dem Cayennepfeffer gewonnen wird, oder durch Eisenpulver, dass sich durch Reaktion mit Sauerstoff erwärmt.



FG Xpress PowerStrips

Bei den PowerStrips wird die Wärme durch elementares Germanium erzeugt. Dieses Germanium ist auf der äusseren Schicht aufgetragen und kommt mit der Haut nicht in Berührung. Germanium hat die Fähigkeit, körpereigene Wärme aufzunehmen, diese neu zu bündeln und anschliessend wieder in den Körper zu reflektieren. Auch die Wärme in unserer Umgebung wird vom Germanium aufgenommen und bis zu 10 cm tief in unser Gewebe reflektiert. . PowerStrips sind Multifunktionspflaster mit neuer Hybridtechnologie.



Bei beiden Formen werden die Blutgefässe durch Wärme erweitert und so die Durchblutung gefördert. Der Sauerstofftransport zu den Zellen wird angeregt.
Wärmepflaster

Die Wärmepflaster werden an der schmerzenden Stelle auf der Haut befestigt. Die Pflaster dürfen nicht zerschnitten werden, da sonst die Wirkstoffe verloren gehen. Das Eisenpulver von eisenpulverbasierten Wärmepflastern würde auf der Haut Schaden anrichten.

Die Wirkung hält zwischen 10 und 48 Stunden an, je nach Typ des Pflasters . Es ist jedoch erforderlich, mindestens 12 Stunden zu warten bevor das nächste Pflaster aufgetragen werden kann, da durch die Wirksubstanzen die Haut gereizt wird.



FG Xpress PowerStrips

Wie die Wärmepflaster, werden auch die PowerStrips direkt an der Schmerzregion aufgeklebt. Jedoch ist es möglich, die PowerStrips in kleinere Teile zu zerschneiden. Dies bietet eine bessere Flexibilität und Häufigkeit bei der Anwendung.

Die Wärmeerzeugung wird ganz natürlich über ausgestrahlte Körperwärme sowie die Wärme aus der Umgebung erreicht. Die Haut wird nicht durch einen Wirkstoff gereizt. Aus diesem Grund können die PowerStrips täglich getragen werden und es ist nicht erforderlich, so wie bei den Wärmepflastern, zwischen den Anwendungen eine Pause einzulegen.

Die Wirkungsdauer der PowerStrips beträgt 48 Stunden. PowerStrips bieten weit mehr als nur Schmerzlinderung. PowerStrips sind, im Gegensatz zu Wärmepflastern, sogenannte Multifunktionspflaster mit zahlreichen anderen positiven Eigenschaften.

Der rote koreanische Ginseng wird seit Jahrtausenden in der traditionellen chinesischen Medizin als Heilmittel für viele Krankheiten eingesetzt. Unter Anderem kann der rote koreanische Ginseng zu mehr Energie und einem gesünderen Schlaf führen.

Das Meeres-Phytoplankton versorgt unsere Körperzellen mit sämtlichen lebensnotwendigen Inhaltsstoffen. Der Körper entnimmt aus dem Pflaster genau das, was er gerade im Moment braucht. Nur durch einer optimalen Versorgung können sich unsere Körperzellen regenerieren und unser Körper selbst heilen.
Wärmepflaster

Die Wirkstoffe können die Haut reizen und einen Juckreiz verursachen. Während der Verwendung sollte man sich nicht zusätzlich anderen Wärmequellen wie zum Beispiel Kompressen oder Heizkissen aussetzten. Dies kann zu einer zusätzlichen Reizung der Haut und zu einer gesundheitlichen Schädigung führen.

Ein Wärmepflaster darf auch nicht auf offenen Wunden aufgetragen werden oder mit den Schleimhäuten in Berührung kommen. Dies könnte zu schwerwiegenden Entzündungen führen.



FG Xpress PowerStrips

Die Wärmeerzeugung wird ohne jegliche Wirkstoffe erreicht. Somit ist die Gefahr einer Hautreizung ausgeschlossen. PowerStrips werden sehr hautfreundlich hergestellt und sind für den täglichen Gebrauch konzipiert. Es sind keinerlei Nebenwirkungen bekannt. Im Falle einer Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe sollte jedoch Vorsicht geboten werden.
Wärmepflaster

Der Preis für ein Wärmepflaster aus der Apotheke beträgt, je nach Produkt, etwa zwischen 2 und 4 Euro.



FG Xpress PowerStrips

PowerStrips werden über den Weg des Direktvertriebs verkauft. Das heisst man kauft Sie direkt bei der Firma und nicht von einem Zwischenhändler oder einer Apotheke. Die PowerStrips werden in über 190 Länder verschickt. Man erhält Sie in einem schönen Umschlag über den Postweg. Die Versandkosten betragen weltweit $4,95.

15 PowerStrips kosten $59,95. Inclusive der Versandkosten sind das Kosten von etwa EUR 3.50 je PowerStrip (je nach Wechselkurs).
Meeres Phytoplankton
Die innere Schicht der FG Xpress PowerStrips enthält auch Meeres Phytoplankton. Die Herstellung erfolgt dabei nach einer patentierten Formel (Alpha 3 CMP).

Einer jener seltenen Produkten, die fast alles enthalten, was man für das Leben (und den Wiederaufbau der Zellen) benötigt, ist Phytoplankton.

   

Phytoplankton sind Einzeller, die so klein sind, das sie nur mit Hilfe eines Mikroskops zu sehen sind. Weil sie mikroskopisch sind, können die Zellen des Körpers sie sofort (Bioverfügbarkeit) aufnehmen und erhalten alle ihre wertvollen Nährstoffe gleichzeitig - für eine maximale Wirksamkeit.

Das Phytoplankton, auch als "Super Food" bekannt, wird von der NASA und vielen wissenschaftlichen Untersuchungen als die wichtigste pflanzlichen Nahrung der Welt gesehen. Phytoplankton versorgt die Erde mit mehr als 90% des erforderlichen Sauerstoffs. Phytoplankton ist nicht nur eine wichtige Sauerstoffquelle, sondern auch eine wichtige Nahrungsquelle für das Leben im Ozean. Und wie es scheint, auch für uns.

Es gibt sehr wenige (Lebensmittel), die alle benötigten Rohstoffe bereitstellen, um neue Zellen zu bilden und die bestehenden Zellen zu erhalten. Diese erstaunlichen Pflanzen enthalten mehr als 90 wichtige Nährstoffe für einen gesunden Körper.

Phytoplankton enthält alle neun Aminosäuren, die der Körper nicht selbst herstellen kann. Ebenso sind essentiellen Fettsäuren (Omega-3 und Omega-6) enthalten. Meeres Phytoplankton enthält die wichtigsten Vitamine und Mineralstoffe wie beispielsweise Vitamin C, H, A, B1, B2, B3, B6, B12, C, D, E, Selen, Zink, Chrom, Magnesium, Calcium, Nickel, Eisen und viele mehr.

Diese wertvollen Nährstoffe sind wichtig für die Produktion von gesunder neuen Zellen. Jeder von uns hatte schon einmal zelluläre oder Energieblockaden, die entweder emotionale oder physische Ursachen haben. Besondere Aufmerksamkeit gilt den natürlichen Pigmenten (NP), die ebenso zu den wirksamen Inhaltsstoffen in Meeresalgen gehören.

Einige Vorteile (aber längst nicht alle) von Meeres Phytoplankton:
  • Unterstützung Ihrer Herz-Kreislauf Gesundheit: Der hohe Gehalt an Antioxidantien, Aminosäuren und ein hohes Maß an Omega-3-Fettsäuren sind bekannt dafür, das Herz-Kreislaufsystem zu unterstützen.

  • Fördert gesunde Haut: Phytoplankton hat große Mengen an Bioflavonoiden, die die Giftstoffe aus Hautzellen entfernen können. Es enthält auch Riboflavin, was die freien Radikalen in den Hautzellen reduziert.

  • Das Immunsystem wird gestärkt: Alanin, Beta-Carotin, Bioflavonoide, und Vitamin E unterstützen das Immumsystem.

  • Steigerung der Energie: Phytoplankton entgiftet den Körper und beseitigt Giftstoffe aus den Zellen. Dies hilft Ihre Energie und Ihre Stimmung zu verbessern.

  • Stabilisiert den Blutzuckerspiegel: Phytoplankton ist wirklich gut für die Stabilisierung des Blutzuckerspiegels. Chrom hilft dabei, Diabetes zu verhindern bzw. zu mildern. Glutaminsäuren helfen, den Heißhunger auf Alkohol und Zucker zu verringern. Phenylalanin mindert das Verlangen nach Zucker.

  • Fördert die Gesundheit der Gelenke: Mangan hilft, die Beweglichkeit der Gelenke zu erhalten. Omega-6-Fettsäuren können Symptome der Arthritis lindern. Pathogene Säuren reduzieren die morgendlichen Schmerzen. Phytoplankton unterstützt in besonderer Weise die Beweglichkeit der Gelenke sowie die Verringerung von Schmerzen und Steifheit.

  • Unterstützung der Leber-Funktion: In Phytoplankton ist Arginin enthalten, das bekannt ist für die Funktion der Entgiftung der Leber.

  • Verbessert die Gehirnfunktion: Der hohe Anteil an Omega-3-Fettsäuren verbessert die Gehirnfunktion. Nukleinsäuren können die Merkfähigkeit verbessern. Phenylalanin verbessert die geistige Klarheit. Proline erhöhen die Lernfähigkeit. Magnesium hilft dabei, Stimmungsschwankungen zu reduzieren.